Поступающему Университет
Languages
Студенту Партнёрам Контакты

Dokumente, Regeln, Reihenfolge der Immatrikulation

 


JSTU ist eine hervorragende Universität für die Ausbildung ausländischer Bürger.

Wir haben eine langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Fachleuten aus anderen Ländern, bieten qualitative hochwertige Vorbereitung und eine angenehme Wohnumgebung.

JSTU bietet den ausländischen Bürgern und den Staatenlosen eine Ausbildung an der Vorbereitungsabteilung an, um sich auf das Studium in russischen Hochschulprogrammen vorzubereiten.

Für wen ist das geeignet?

Die Vorbereitungsabteilung hat das Ziel, ausländische Staatsbürger beim Erlernen von russischer Sprache und anderen Fächern zu unterstützen, die Russisch überhaupt nicht oder nicht gut genug beherrschen, weiter können diese Menschen die Aufnahmeprüfungen ablegen, um an die JSTU immatrikuliert zu werden.
Was ist im Programm enthalten?
Das Programm besteht aus einem Russischsprachkurs und 3 Fächern zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfungen, abhängig vom gewählten Studienfach.

Studienrichtung

Obligatorische Fächer

Naturwissenschaftliche Studienrichtung    

Russisch

Mathematik

Physik

Chemie

Wie lange dauert das Studium?

Die Studienzeit ist 10 Monate.

 Was bekomme ich nach dem Abschluss?

Nach erfolgreichem Abschluss erhält jeder Studierende ein Zertifikat über den Abschluss der Ausbildung, die bei den Aufnahmeprüfungen an der JSTU für die gewählte Fachrichtung berücksichtigt wird.

 Was kostet das Studium?

Im Studienjahr 2019-2020 betragen die Ausbildungskosten 96.050 Rubel.

 Wie sind die Wohnbedingungen?

Die Studenten, die ausländischen Staatsbürger sind, erhalten während des gesamten Studiums einen Wohnplatz in einem Studentenwohnheim.

Das Studentenwohnheim befindet sich auf dem Campus, nur wenige Minuten zu Fuß von Bildungsgebäuden entfernt. Die Lebenshaltungskosten im Studentenwohnheim betragen etwa 2000 Rubel pro Monat.

 Wie kann man immatrikuliert werden?

Alle Bewerber, die ein vollständiges Paket von Dokumenten eingereicht haben, werden der Vorbereitungsabteilung gutgeschrieben.

 Welche Dokumente werden für die Immatrikulation benötigt?

Um an Bildungsprogrammen teilzunehmen, muss ein ausländischer Bürger vor dem 31. August 2019 in die Universität ankommen, um der Vorbereitungsabteilung gutgeschrieben zu werden.

Der Bewerber muss der internationalen Abteilung folgende Dokumente vorlegen (Liste der Dokumente für die Zulassung zu Testprüfungen herunterladen und ausdrücken):

1. das Original und die notariell beglaubigte Kopie des nationalen Passes sowie Kopien der Pass-Seiten, mit dem ein ausländischer Staatsbürger die Grenze der Russischen Föderation überschreiten wird;

2. das Original und die notariell beglaubigte Kopie des Ausbildungszeugnisses mit dem Anhang (über die erlernten Fächer mit Angabe der Stundenanzahl und der Noten), die in dem Land, in dem das Dokument ausgestellt wurde, in der vorgeschriebenen Weise (oder mit dem Stempel "Apostille") legalisiert sind, sowie deren notariell beglaubigten Übersetzungen ins Russische;

3. die Kopie der Geburtsurkunde und die notariell beglaubigten Übersetzungen ins Russische;

4. Das Original des Visums, die Migrationskarte und deren Kopien, aus denen der Zweck des Aufenthalts in der Russischen Föderation „Studium an der Staatlichen Technischen Universität Jaroslawl“ hervorgeht;

5. Ärztliche Bescheinigung über das Fehlen von HIV, zertifiziert von der amtlichen Gesundheitsbehörde des Entsendelandes, deren notariell beglaubigte Übersetzung und Kopien;

6. das Dokument zur Zahlungsbestätigung der freiwilligen Lebens- und Krankenversicherung;

7. die unterzeichnete Verpflichtung zur Einhaltung der von den Rechtsvorschriften der Russischen Föderation für ausländische Staatsbürger festgelegten Aufenthaltsregeln;

8. 4 Fotos 3 x 4 cm (farbig auf mattem Papier);

9. der Vertrag und Zahlungsquittung für Studiengebühren.

Muss ich eine Einladung zur Einreise nach Russland erledigen?

Die Ausländer, die zur Einreise nach Russland ein Visum benötigen, müssen für die Ausstellung eines Einladungsbriefes mindestens zwei Monate vor dem geplanten Einreisezeitpunkt in die Russische Föderation folgende Dokumente auf die E-Mail malakhovaai@ystu.ru einreichen:

1. eine Kopie des Reisepasses (alle Seiten, die Aufzeichnungen enthalten);

2. eine Kopie der notariell beglaubigten Übersetzung des Passes ins Russische;

3. eine Kopie des Dokuments (der Dokumente) über die Ausbildung oder über die Ausbildung und Qualifikationen;

4. eine Kopie der notariell beglaubigten Übersetzung ins Russische des Dokuments (der Dokumente) eines ausländischen Staates über die Ausbildung oder über die Ausbildung und Qualifikationen;

5. Angaben zum Geburtsort und zum tatsächlichen Wohnort.

 

Detaillierte Informationen zur Ausbildung ausländischer Staatsbürger finden Sie in einem speziellen Bereich.



malakhovaai@ystu.ru

+7 (4852) 44-66-05

Дополнительно